brombeeren.jpg

Sport & Erleben

Zum Hausberg von Winterthur, dem Schauenberg, der fast jedes Zürcher Schulkind von einer Schulreise her kennt, gibt es unzählige Bike- oder Wanderrouten; er zählt zu den schönsten Aussichtsbergen im Zürcher Oberland.

Wandern

Turbenthal-Alp Schnurberg-Schauenberg:
Die Wegweiser führen vom Bahnhof Turbenthal fort und leiten durchs Dorf  und via Friedhof ins Tobel des Chämibachs. Über einen gangbar gemachten Sporn führt die Route hoch bis zur Alp Schnurrberg, wo man sich bereits den ersten Drink genehmigen kann. Ein Spielplatz ist ebenfalls vorhanden. Über Neugrüt und um das Hutziker Tobel herum erreicht man Punkt 792, wo der Weg in zwanzig Minuten durch Wald auf den Gipfel des Schauenbergs führt. Die ganze Route ist markiert. Der Wegweiser gibt eine Aufstiegszeit von 1h 50min an sowie eine Abstiegszeit von 1h 35min.

Biken

Das Gebiet um den Schauenberg kann von unzähligen Orten mit dem Bike angefahren werden. Kiesstrassen, Wurzelpfade oder Treppenwege führen in die Alpwirtschaft Schnurrberg. Geniessen Sie in unserer idyllischen Gartewirtschaft auf 722 m ü.M ein "Zvieri-Plättli". Ihre Tagesroute beenden Sie mit einer Abfahrt über Stock und Stein.